Anders

Anders als alle anderen. Anders ist die Art, wie Edgar K. Geffroy mit dem Publikum spricht – wie er den Menschen das Gefühl gibt, sie wären praktisch mit ihm allein und, ganz wichtig, auf Augenhöhe.

Als einer der Ersten lehnte er das Vortragspult ab und ließ es von der Bühne entfernen. Als einer der Ersten trat er nur noch mit Headset auf und lehnte das klassische Mikrofon ab.

Er geht von der Bühne in das Publikum und spricht die Zuhörer direkt an. Er setzt heute moderne, interaktive Medien ein und nutzt Tools, die ein direktes Feedback der Teilnehmer per Internet in seinen Vorträgen ermöglichen. So können z. B. auch Umfragen live durchgeführt werden.

Egal wie viele Menschen im Raum sind, jeder fühlt sich angesprochen, ist motiviert und wird aktiviert. Geffroy geht auf der Bühne auf und ab und fesselt die Zuhörer mit seinen Thesen. Er gehört zu den Ersten, die Live-Übertragungen per Internet aktiv angeboten haben.

Online-Vorträge sind seit vielen Jahren ebenfalls eine Möglichkeit, anders zu sein. „Hier geht die Post ab“, war der Einstiegssatz eines Moderators während einer Roadshow. Er ist zum geflügelten Satz für die Auftritte von Edgar K. Geffroy geworden.

LEISTUNGEN LEISTUNGEN