Mindset

In der digitalen Welt gibt es einen Risikofaktor: den Menschen. Viele gehen davon aus, dass der Mensch von der Maschine ersetzt wird, doch genau das Gegenteil ist nach unserer Überzeugung notwendig. Der Mensch ist allerdings das Zünglein an der Waage für den Erfolg digitaler Projekte.

Mitarbeiter im Unternehmen müssen überzeugt werden. Warum hat es Sinn, den digitalen Weg zu gehen? Was habe ich davon? Was ist mein Risiko? Was sind meine Chancen? Unternehmen setzen viel zu sehr auf die logische Karte: Es hat doch Sinn, weil dadurch der Gewinn gesteigert wird. Für Mitarbeiter kann es etwas ganz anderes bedeuten.

Deshalb ist es entscheidend, wie man den Mindset der Mitarbeiter verändert. Wir haben in der Regel nie gelernt, digital zu denken und zu handeln. Welche Auswirkungen hat das neue Produkt unter digitalen Gesichtspunkten? Das Unternehmen braucht Digitalisierer. Eine Wortschöpfung, die sicher neu ist. Wenn Sie die digitale Transformation als Chefsache sehen – und anders geht es nicht –, dann sind die Mitarbeiter die erste wichtige Hürde. Menschen haben Angst vor Veränderung. Und wenn es um das Unbekannte geht, dann erst recht.

Bei unseren Resulting-Projekten legen wir deshalb großen Wert darauf, alle Mitarbeiter eines Unternehmens mitzunehmen oder sogar zu einer Community zu formen, die gemeinsam den Weg in die digitale Welt geht. Es gibt heute interessante Tools, mit denen wir die Ideen und Fähigkeiten jedes Einzelnen in einem Unternehmen nutzen können. Und wir können sogar Kunden, Mitarbeiter und Partner zu einer neuen Welt der digitalen Chancen motivieren und sie zusammenführen. Die Zukunft wird darüber entscheiden, wie Unternehmen die digitale Welt meistern werden. Die Chancen sind schnell da. Die Mitarbeiter gilt es, mitzunehmen. Das ist die Herausforderung.

LEISTUNGEN LEISTUNGEN